Zahlen Sie mit:
Wir versenden mit:
Schneller Versand
Persönliche Beratung und Showroom vor Ort
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0211 930 730-33

Metabones Canon EF auf Sony E Mount T Smart Adapter (Mark V)

Metabones Canon EF - Sony E Mount T Smart Adapter (Mark V)

SKU: MB_EF-E-BT5

Metabones Canon EF Objektiv auf Sony E Mount T Smart Adapter (Mark V) hat folgende Eigenschaften

  • AF-C Tracking während der Hochgeschwindigkeitsfahrt mit bis zu 10fps auf der Sony A9.
  • Wenn sowohl Ihr Objektiv eine optische Bildstabilisierung (OIS) als auch Ihre Kamera eine Sensor-Shift-Bildstabilisierung (IBIS) unterstützt, haben Sie die Wahl, welche der beiden Funktionen Sie verwenden möchten, oder Sie können beide in Einklang bringen.
  • Unterstützung der Blendenautomatik mit den neuesten Objektiven von Canon (ab 2009), Tamron (SP-Serie ab 2013) und Sigma (ab 2016).
  • Benutzerdefinierte Funktionstaste (auch Fokushaltetaste genannt), die bei der A9, A7 Serie, A6500 und A6300 mit mehr als 50 Funktionen belegt werden kann, z. B. Blendenvorschau und Eye-AF.
  • Ein spezieller Schalter steuert die körpereigene Bildstabilisierung (IBIS) bei Sony-Kameras, die mit SteadyShot INSIDE ausgestattet sind.
  • Unterstützung von Sony E-Mount-Telekonvertern.
  • Kompatibel mit der Sony FS7 Mark II Kamera.
  • Unterstützung von Cinema EOS-Objektiven (CN-E), einschließlich Powerzoom, AF und automatischer Blende.
  • Gummidichtung schützt den E-Mount-Anschluss vor Staub und Feuchtigkeit.
  • Abnehmbarer Stativfuß, kompatibel mit Arca Swiss, Markins und Photo Clam Kugelköpfen.

Getestete Kameragehäuse

  • Sony A9, A7SII, A7RII, A7II, A7S, A7R, A7
  • Sony A6500, A6300, A6000, A5000
  • Sony PXW-FS7M2, PXW-FS5, PXW-FS7, NEX-FS700, NEX-FS100
  • Sony NEX-EA50, NEX-VG900, NEX-VG30, NEX-VG20, NEX-VG10
  • Sony NEX-7, NEX-6, NEX-5R, NEX-5N, NEX-5, NEX-C3, NEX-3
Weiterführende Links des Herstellers

Zubehör

Versandkostenfrei
Metabones Canon EF to Sony E Mount T CINE Smart Adapter
Metabones Canon EF Objektiv auf Sony E Mount T CINE Smart Adapter SKU: MB_EF-E-BT6 Metabones Canon EF Lens to Sony E Mount T C INE Smart Adapter ist ein Adapter mit folgenden Eigenschaften Neuer positiv verriegelnder EF Objektivanschluss. (zum Patent angemeldet).Speichern Sie EXIF-Daten (Objektivname, Brennweite und maximale/minimale Blende) für bis zu 2 manuelle Objektive im Adapter.Wenn sowohl Ihr Objektiv eine optische Bildstabilisierung (OIS) als auch Ihre Kamera eine sensorgestützte In-Body-Bildstabilisierung (IBIS) unterstützt, haben Sie die Wahl, welche der beiden Funktionen Sie verwenden möchten, oder Sie können beide in Einklang bringen.Unterstützung der Blendenautomatik mit den neuesten Objektiven von Canon (ab 2009), Tamron (SP-Serie ab 2013) und Sigma (ab 2016).Benutzerdefinierte Funktionstaste (Fokushaltetaste genannt), die bei der A9, A7 Serie, A6500 und A6300 mit mehr als 50 Funktionen belegt werden kann, z. B. Blendenvorschau und Eye-AF.Ein spezieller Schalter steuert die körpereigene Bildstabilisierung (IBIS) bei Sony-Kameras, die mit SteadyShot INSIDE ausgestattet sind.Unterstützung von Sony E-Mount-Telekonvertern.Kompatibel mit der Sony FS7 Mark II Kamera.Unterstützung von Cinema EOS-Objektiven (CN-E Compact-Servo), einschließlich Power-Zoom, AF und automatischer Blende.Gummidichtung schützt den E-Mount-Anschluss vor Staub und Feuchtigkeit.Abnehmbarer Stativfuß, kompatibel mit Arca Swiss, Markins und Photo Clam Kugelköpfen. Elektronisch AF-C-Tracking bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde auf der Sony A9. (Gilt NICHT für die A7R Mark III oder A7 Mark III, siehe Fußnote [x] in der Pressemitteilung von Sony zur A7 Mark III).Schneller Kontrasterkennungs-AF bei allen E-Mount-Kameras (außer AF-S/DMF bei Sony A9).Unterstützung des reinen Phasendetektions-Autofokus bei A9, A7RII, A7II, A6500 und A6300 (der schnellste).Unterstützt die körpereigene 5-Achsen-Bildstabilisierung der A7II, A7RII und A7SII. (Entfernungsinformationen vom Objektiv erforderlich; 3-Achsen-IBIS, wenn das Objektiv keine Entfernungsinformationen überträgt).Stromversorgung über das Kameragehäuse. Keine externe Stromquelle erforderlich.LED-Anzeige zeigt Betriebsmodus, OIS-Aktivität (optische Bildstabilisierung) und Kommunikationsstatus an.Effizientes Schaltnetzteil.Unterstützt Objektive mit Bildstabilisierung (IS).Unterstützt elektronische manuelle Fokussierung (z. B. EF 85/1.2L II und das nicht mehr erhältliche EF 50/1.0L)EXIF-Unterstützung (Brennweite, Blende, Objektivname)Entfernungs- und Zoom-Anzeige bei Camcordern der VG- und FS-Serie, A9, A7-Serie, A6500 und A6300 (Objektiv mit Unterstützung für Entfernungsangaben erforderlich).Automatische Vergrößerung (Objektiv mit Unterstützung von Entfernungsinformationen erforderlich)Auto APS-C Size Capture" bei Vollformatkameras mit Canon EF-S-Objektiven und vielen DX-Objektiven anderer Hersteller. Optisch/mechanisch In der Öffnung beflocktes Filzmaterial, um interne Reflexionen zu reduzieren.Passt sowohl für EF- als auch für EF-S-Objektive. (Bei bestimmten EF-S-Objektiven kann es zu Vignettierungen in den Ecken kommen, da sie für einen Bildkreis mit 1,6-fachem Crop-Faktor ausgelegt sind, Sony APS-C jedoch einen 1,5-fachen Crop-Faktor aufweist). Autofokus AF-C wird nur von A9, A7RIII, A7III, A7RII, A7II, A6500 und A6300 unterstützt, und zwar nur im grünen Modus.Kontinuierlicher Video-AF ist im erweiterten Modus möglich, aber die Leistung kann unbefriedigend sein.Bei der Sony A9 wird nur der Phasendetektions-Autofokus unterstützt. Der Kontrasterkennungs-Autofokus funktioniert nicht. Weitere Informationen finden Sie in den Firmware-Versionshinweisen.Der Autofokus funktioniert möglicherweise nicht, wenn die maximale Blendenöffnung des Objektivs und eines EF Extender oder eines anderen Telekonverters kleiner als f/8 ist.Die ersten beiden Autofokusversuche werden zur Kalibrierung des Objektivs verwendet und können daher möglicherweise nicht erfolgreich auf das Ziel ausgerichtet werden. Wenn Sie den Auslöser erneut halb durchdrücken, wird der Autofokus erfolgreich eingestellt.Der Autofokus kann Schwierigkeiten haben, auf Motive zu fokussieren, die sich sehr nahe an der Naheinstellgrenze des Objektivs befinden.Das Sony E-Mount 1,4-fach TC (Modell SEL14TC) passt und funktioniert, aber die AF-Leistung kann unbefriedigend sein und bei einigen Teleobjektiven kann es zu einer erheblichen Vignettierung kommen.Die Genauigkeit des Autofokus hängt stark von der Konstruktion und dem Betriebszustand des Objektivs ab. Objektive mit versteckten Problemen, die bei Canon DSLRs vielleicht nicht auffallen, führen bei Sony zu einem ungenauen und unzuverlässigen Autofokus. Typische Probleme dieser Art, die wir gesehen haben, sind ein unruhiger/unregelmäßiger Autofokus-Mechanismus (z. B. zeitweiliges Steckenbleiben bei einer bestimmten Fokussierentfernung), ein defekter/abgenutzter Entfernungsmesser oder andere defekte/abgenutzte interne Sensoren. Andere Keine Unterstützung für Objektivkorrekturen wie Randabschattung, CA und Verzerrung.Die Verwendung von Canon Compact-Servo-Cinema-Objektiven wie dem CN-E 18-80mm T4.4 für Standbilder wird nicht unterstützt. (Funktionell, aber langsamer als Objektive für die Standfotografie).Einige EF-Mount-Objektive können bei Blendenveränderungen und Autofokus hörbare Geräusche verursachen, die vom eingebauten Mikrofon der Kamera während der Videoaufnahme aufgenommen werden können. Es wird empfohlen, ein externes Mikrofon zu verwenden. Einige der kürzlich eingeführten Objektive der Marke Canon sind jedoch sehr leise.Frühe Tamron VC-Objektive wie das AF 28-300/3.5-6.3 XR Di VC LD Aspherical [IF] Macro (Modell A20), AF 18-270/3.5-6.3 Di II VC LD Aspherical [IF] MACRO (Modell B003), SP AF 17-50mm F/2.8 XR Di II VC LD Aspherical [IF] (Modell B005) können möglicherweise nicht frei zwischen OIS und IBIS umschalten, da sie den IS-Aktivitätsstatus nicht melden. Spätere Tamron VC-Objektive, die mit USD- oder PZD-Fokusmotoren ausgestattet sind, funktionieren einwandfrei.Einige Aftermarket-Batteriegriffe können dazu führen, dass sich die Blende fälschlicherweise ändert. Dies ist ein Fehler des Zubehör-Batteriegriffs, der NICHT vom Metabones Smart Adapter verursacht wird. Schalten Sie den Nachrüst-Akku aus oder verwenden Sie einen Original-Sony-Akku. Getestete Kameragehäuse A7III, A7RIII, A9, A7SII, A7RII, A7II, A7S, A7R, A7A6500, A6300, A6000, A5000PXW-FS5M2, PXW-FS7M2, PXW-FS5, PXW-FS7, NEX-FS700, NEX-FS100VENEDIG NEX-EA50, NEX-VG900, NEX-VG30, NEX-VG20, NEX-VG10NEX-7, NEX-6, NEX-5R, NEX-5N, NEX-5, NEX-C3, NEX-3

449,00 €*
Brutto: 534,31 €
Versandkostenfrei
Metabones Canon EF zu Sony E Mount T Speed Booster ULTRA 0.71x II
Metabones Canon EF Objektiv auf Sony E Mount T Speed Booster ULTRA 0.71x II SKU: MB_SPEF-E-BT4 Der Metabones Speed Booster ULTRA hat einen Abbildungsmaßstab von 0,71x und reduziert damit den Cropfaktor von spiegellosen Kameras mit DX-Sensoren, wie z.B. Sony E-Mount Kameras und Fuji X-Mount Kameras, effektiv von 1,5x auf 1,07x. Das neue ULTRA-Design nutzt jedoch sehr effektiv exotische Materialien an der äußersten Grenze der Glasherstellungstechnologie und ist daher für die Verwendung mit praktisch allen Vollformat-SLR-Objektiven unabhängig von der Austrittspupillendistanz gut korrigiert. Der Speed Booster ULTRA eignet sich daher hervorragend für professionelle f/2.8-Zoomobjektive wie das 24-70mm f/2.8 und das 70-200mm f/2.8 von Canon und Nikon, um 17-50mm f/2.0 bzw. 50-142mm f/2.0 High-Speed-Zooms zu erzeugen. Ebenso werden lichtstarke Festbrennweiten wie das 50 mm f/1,2 in ein 35,5 mm f/0,9-Objektiv mit hervorragendem Kontrast und Auflösung von der Bildmitte bis zu den Rändern umgewandelt. Exklusiv bei Metabones Hochentwickeltes optisches 5-Element/4-Gruppen-Design mit optischem Glas auf Tantalbasis von Caldwell Photographic in den USA (zum Patent angemeldet)AF-C-Tracking bei Hochgeschwindigkeitsaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde auf der Sony A9Wenn sowohl Ihr Objektiv eine optische Bildstabilisierung (OIS) als auch Ihre Kamera eine sensorverlagerte In-Body-Bildstabilisierung (IBIS) unterstützt, haben Sie die Wahl, welche der beiden Funktionen Sie verwenden möchten, oder Sie können beide miteinander kombinierenUnterstützung der Blendenautomatik mit den neuesten Objektiven von Canon (ab 2009), Tamron (SP-Serie ab 2013) und Sigma (ab 2016)Benutzerdefinierte Funktionstaste (auch Fokushaltetaste genannt), der mehr als 50 Funktionen zugewiesen werden können, z. B. Blendenvorschau und Eye-AF bei A9, A7 Serie, A6500 und A6300Dedizierter Schalter zur Steuerung der körpereigenen Bildstabilisierung (IBIS) bei Sony-Kameras mit SteadyShot INSIDEKompatibel mit der Sony FS7 Mark II KameraUnterstützung von Cinema EOS-Objektiven (CN-E), einschließlich Powerzoom, AF und automatischer BlendeGummidichtung schützt den E-Mount-Anschluss vor Staub und FeuchtigkeitAbnehmbarer Stativfuß, kompatibel mit Arca Swiss, Markins und Photo Clam Kugelköpfen Optisch/Mechanisch Erhöhung der maximalen Blendenöffnung um 1 StufeErhöhung der MTFMacht das Objektiv 0,71x breiterInnen beflocktes Filzmaterial zur Verringerung der internen Reflexion Elektronisch Schneller Kontrasterkennungs-AF bei allen E-Mount-Kameras (außer AF-S/DMF bei Sony A9)Unterstützung des reinen Phasendetektions-Autofokus bei A9, A7RII, A7II, A6500 und A6300 (der schnellste)Unterstützt die körpereigene 5-Achsen-Bildstabilisierung der A7II, A7RII und A7SII. (Entfernungsinformationen vom Objektiv erforderlich; 3-Achsen-IBIS, wenn das Objektiv keine Entfernungsinformationen übermittelt).Stromversorgung über das Kameragehäuse. Keine externe Stromquelle erforderlichLED-Anzeige zeigt Betriebsmodus, OIS-Aktivität (optische Bildstabilisierung) und Kommunikationsstatus anEffizientes SchaltnetzteilUnterstützt Objektive mit Bildstabilisierung (IS)Unterstützt elektronische manuelle Fokussierung (z. B. EF 85/1.2L II und EF 50/1.0L, das nicht mehr hergestellt wird)EXIF-Unterstützung (Brennweite, Blende, Objektivname)Entfernungs- und Zoom-Anzeige bei Camcordern der VG- und FS-Serie, A9, A7-Serie, A6500 und A6300 (Objektiv mit Unterstützung für Entfernungsangaben erforderlich)Automatische Vergrößerung (Objektiv mit Unterstützung für Entfernungsinformationen erforderlich)Automatische "APS-C-Größenaufnahme" bei Vollformatkameras Getestete Kameragehäuse Sony A9, A7SII, A7RII, A7II, A7S, A7R, A7A6500, A6300, A6000, A5000PXW-FS7M2, PXW-FS5, PXW-FS7, NEX-FS700, NEX-FS100NEX-EA50, NEX-VG900, NEX-VG30, NEX-VG20, NEX-VG10NEX-7, NEX-6, NEX-5R, NEX-5N, NEX-5, NEX-C3, NEX-3

640,00 €*
Brutto: 761,60 €
Zahlen Sie mit:
Wir versenden mit: